Thursday, June 12, 2008

Milch wieder 3ct billiger!

Lidl senkt den Milchpreis um 3ct. Und das nur ein paar Tage, nachdem der Preis gerade erhöht wurde. Der Butterpreis wurde nicht um die angekündigten 20ct erhöht, hier muss man mit den Mitbewerbern gehen. Bei allen großen Discounter-Ketten kosten Frischmilch und Butter wieder das gleiche. Und die Bauern drohen mit neuen Streiks.

In Argentinien gibt es streikbedingt in den großen Supermärkten gar keine Milch mehr, bei der Bäckerei um die Ecke erst recht nicht.

1 comment:

Sandra said...

Nachdem es letztes Jahr ja diesen riesen Streit um die Milchpreise gab, scheint das inzwischen ja schon von den meisten Beteiligten wieder vergessen worden zu sein. Wenn man sich jetzt mal in den Discountern umschaut kosten Milchprodukte doch teilweise weniger als vor dem Streit. Die Kunden freut das kurzfristig, doch wie wird sich das auf lange Sicht auswirken?